LEISTUNGEN

Mediation ist ein strukturiertes, freiwilliges Verfahren zur konstruktiven Beilegung und Klärung von Konflikten. Mit Unterstützung eines neutralen Mediators finden die am Konflikt Beteiligten eigenverantwortlich eine tragfähige, zukunftsorientierte Lösung, die in einer verbindlichen schriftlichen Vereinbarung festgehalten wird. Grundlage des Vorgehens ist das deutsche Mediationsgesetz bzw. das österreichische Zivilrechts-Mediations-Gesetz.

In der Wirtschaft findet Mediation bei innerbetrieblichen und zwischenbetrieblichen Konflikten Anwendung. Als Mediator mit vielen Jahren Berufserfahrung als Führungskraft im Mittelstand biete ich Ihnen:

  • Eine Einschätzung zur Situation und der möglichen Lösungsansätze
  • Die Durchführung einer auf die Lösung des Konflikts ausgerichteten Mediation
  • Die Begleitung bei der Umsetzung der verabschiedeten Ergebnisse
  • Die Möglichkeit zur langfristigen Zusammenarbeit als externen Konfliktmanager

Diesen gesamten Prozess richte ich darauf aus, nicht nur den Konflikt zu lösen sondern gleichzeitig die aus dem Konflikt hervorgehenden Innovationen und Verbesserungen zu erarbeiten. Dieses Vorgehen wurde von mir entwickelt und ist unter dem Begriff InnoMediation© geschützt. Beispiele für den Einsatz von Mediation innerhalb von Unternehmen und Organisationen sind:

  • Auseinandersetzungen im Gesellschafterkreis
  • Konflikte zwischen Abteilungen, Bereichen oder Niederlassungen
  • Konfliktsituationen innerhalb von Teams oder zwischen Team und Vorgesetztem
  • Spannungen im Prozess von Firmen-Fusionen oder Organisationsveränderungen
  • Reibungen beim Generationenwechsel bzw. im Rahmen der Nachfolgeregelung
  • Konflikte mit einzelnen Mitarbeitern, Führungskräften oder im Führungskreis

Neben meiner Berufserfahrung, meiner Ingenieurs- und Mediationsausbildung greife ich als Mediator regelmäßig auf feste Kooperationspartner aus den verschiedensten technischen oder betriebswirtschaftlichen Disziplinen u.a. aus dem gesamten Verbund der Steinbeis-Stiftung zurück.